Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Startseite

Willkommen auf der Website der drei evangelischen Gemeinden in Berlin-Britz:

Dorfkirche Britz, Hephatha, Johann-Christoph Blumhardt

 

Aktuelles aus Britz

Herzlich Willkommen in den drei Britzer Gemeinden!
Informationen zur Gottesdienst-Corona-Situation: 

Die Gemeinden Hephatha und Dorfkirche Britz haben am Himmelfahrts-Fest begonnen, wieder Gottesdienste draußen zu feiern! Nur bei Regen weichen wir in die Kirche aus. In der Regel finden die Gottesdienste um 10 Uhr statt. Einmal im Monat aber um 17 Uhr: in der Dorfkirche am 4. Sonntag im Monat, in Hephatha am 3. Sonntag im Monat.

In der Blumhardt-Gemeinde werden Gottesdienste in der Regel um 10 Uhr in der Kirche gefeiert.
YouTube-Kanal Blumhardt-Digital mit u.a. einem Gottesdienst zur Osternacht

Näheres finden Sie auf der Seite der jeweiligen Gemeinde. 

Hier geht's zum YouTube- Kanal der Gemeinden Britz-Dorf und Hephatha
Dort finden Sie immer noch kurze Videos zu Gründonnerstag, Karfreitag und Ostersonntag - Gedankensplitter, Gedichte oder Musikstücke, die sonst in den geplanten Gottesdiensten vorgekommen wären.

Auch sind dort zwei Gottesdienste, das wöchentliche Online-Singen und mitlerweile drei Konzerte zum Nachhören. Beachten Sie auch die Videos zum Onlinge Singen.

In Britz - Dorf wird es dieses Jahr einen Orgelsommer geben!

Weitere Infos: Hier

Letzte Aktualisierung: 07.06.21

Kalender

Über die evangelische Region Britz

Die Britzer Dorfkirchengemeinde besteht ca. seit dem 12. Jahrhundert, mit einem Kirchenbau aus der Zeit um 1300, nach der Reformation als evangelische Gemeinde.

In den 1950er Jahren wurde die Britzer Dorfkirche durch viele Neubauten und Zuzüge im Bereich Britz-Süd und am Buckower Damm zu klein für die wachsende Zahl von Gemeindemitgliedern.

Als erstes wurde die ehemalige Siedlungskirche in der Fritz-Reuter-Allee im Jahr 1955 als erster Kirchenneubau nach dem II. Weltkrieg eingeweiht. Diese ist seit 1956 Zentrum einer selbstständigen Gemeinde, der Hephatha-Kirchengemeinde.

Seit dem Herbst 1956 wurden die ersten zusätzlichen Gottesdienste in der Wetzlar-Grundschule gefeiert, noch als Bestandteil der Dorfkirchengemeinde. Später fanden diese Gottesdienste dann in einem Bäckerladen statt. Aus diesem Gemeindebezirk „Windmühle“ wurde die Johann-Christoph-Blumhardt-Gemeinde, und im Jahr 1964 wurde die Blumhardt-Kirche am Buckower Damm eingeweiht.

Die drei eigenständigen Kirchengemeinden bilden im Kirchenkreis Neukölln die Britzer Region, arbeiten als „Pfarracker“ zusammen und haben mit britz-evangelisch.de eine gemeinsame Website, auf der sowohl die Aktivitäten in den einzelnen Kirchengemeinden, als auch gemeinsame Aktivitäten wie das Britzer Sommerkarussell und der ökumenische Pfingstgottesdienst zu finden sind, als auch die Angebote des Kirchenkreises Neukölln.

Arne Krüger

Nachrichten aus dem Kirchenkreis

Tageslosung

Online-Singen: Archiv

Auf unserem YouTube-Kanal können Sie jederzeit die vergangenen Clips nachsehen und -singen.

Viel Vergnügen und bleiben Sie gesund!

Link zur Playlist

Link zu den Liedtexten

Orgelmusik aus der Dorfkirche Britz